Wildnis-Survival-Weekend

Die Jugendarbeit Glarus Nord führte mit Jugendlichen am Wochenende vom Samstag, 19. bis Sonntag, 20. Oktober, ein Projekt unter dem Thema

" Selbstwirksamkeit"  im Klöntal durch.

FRIDOLIN. 31.10.2013

131031_FR_Wildnis-Survival-Weekend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Verzahnte Landwirtschaft

Der Glarner Bauernverband lud am Mittwochabend, 23.Oktober, Landräte, Vertreter der Gemeinden und von bäuerlichen Organisationen zu einer Podiumsdiskussion ins Gesellschaftshaus in Ennenda ein. Rund 40 Anwesenden wurde dabei das Konzept "AP ( Agrarpolitik) 2014/17 erörtert.

131031_FR_Verzahnte Landwirtschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Neue Fischtreppe der Elggis Kraft AG

Seit dem September baut die Elggis Kraft AG die Wasserfassung ihres Kraftwerkes um. Da die bisherige Fischtreppe den heutigen Anforderungen nicht mehr genügte, ist sie abgebrochen worden. Die neu entstehende Anlage soll ein ungehindertes Auf- und Absteigen der Fische ermöglichen.

131031_FR_Neue Fischtreppe der Elggis Kr
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Parlamentarierinnen besuchen den Einsatztag des Waldkindergartens

die Eltern der Waldkindergärtler von Galrus Nord nutzten kürzlich ihren Waldeinsatztag, um die Parlamentarier zu einer Begegnung vor Ort einzuladen.

DIE SUEDOSTSCHWEIZ,AUSGABE GLARUS. 26.10.2013

131026_SO_Parlamentarierinnen besuchen d
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Nur beschränktes Bedauern mit den Glarner Bauern

Schwierige Zeiten für die Glarner Bauern. Nicht nur die neue Agrarpolitik des Bundes bringt ihnen ab 2014 massive Änderungen. Auch der Kanton muss sparen und macht klar: Die Landwirtschaft ist keine heilige Kuh.

DIE SUEDOSTSCHWEIZ,AUSGABE GLARUS.25.10.2013

131025_SO-nur beschränktes Bedauern mit.
Adobe Acrobat Dokument 251.8 KB

Parlamentarierinnen besuchen den Einsatztag des Waldkindergartens

Die Eltern der Waldkindergärtler von Glarus nord nutzen am vergangenen Samstag ihren Waldeinsatztag, um die Parlamentarier zu einer Begegnung vor Ort einzuladen.

gl24 . 23.10.2013

131023_gl24_Parlamentarerinnen besuchen
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB
Infostelle
Beobachtungen melden
Veranstaltungen
Gönner werden

Hauptsponsoren

Sponsor: Glarner Kantonalbank