Alpensalamander-Erfassung 2019

Die Koordinationsstelle für Amphibien und Repti-lien in der Schweiz (karch) aktualisiert die Rote Liste der Amphibien. Dazu sucht sie HelferInnen, die im Juni, Juli und August 2019 je einmal am frü-hen Morgen bei feuchter Witterung an einem von 12 Glarner Standorten nach diesen Tieren suchen.

 

Der Lebensraum der Alpensalamander befindet sich auf 600 bis 2400 m ü. M. auf Alpweiden, in Bergwäldern, Karstgebieten, Schutthalden und Schluchten. Für die Mitarbeit ist Kondition und gute Berggängigkeit Voraussetzung.

 

Wo genau die Glarner Untersuchungsgebiete liegen, erfahren Sie im Naturzent-rum Glarnerland. Dort kann auch ein lebensechtes Modell des Alpensalamanders besichtigt werden.

Alpensalamander-Erfassung-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.8 KB

 

Interessierte melden sich bei der karch oder im Naturzentrum Glarnerland.

Infostelle
Beobachtungen melden
Veranstaltungen
Gönner werden

Hauptsponsoren

 

 

Sponsor: Glarner Kantonalbank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umweltgruppe

Ennenda