Ausstellung im Naturzentrum Glarnerland

16. Mai - 21. Oktober 2017

Immer am Müürli naache -                               Glarner Trockenmauern

Foto: Barbara Zweifel-Schielly
Foto: Barbara Zweifel-Schielly

„Immer am Müürli naache“ führt der eine oder andere lauschige Weg durch die Glarner Kulturlandschaft. Eine Kleinausstellung im Naturzentrum Glarnerland gibt bis Oktober 2017 Einblick in die Bedeutung und Geschichte der Trockenmauern im Kanton Glarus sowie ins vielfältige Leben darauf, darin oder darunter. Attraktive Bilder, kurze Info-Texte, viele Objekte, darunter auch solche zum Anfassen, mehrere Erlebnisstationen sowie unsere Forscherecke und der Spieltisch garantieren eine vielfältige und sinnliche Vermittlung des gar nicht trockenen Themas.

 

Ausstellungsort

Naturzentrum Glarnerland,

im Bahnhofsgebäude Glarus

Auskünfte unter: 055 622 21 82, info@naturzentrumglarnerland.ch

Der Eintritt ist frei, ein Beitrag in die Kollekte der Infostelle willkommen. 

 

Führungen für Schulklassen auf Anfrage.

 

Öffnungszeiten des Naturzentrums Glarnerland

 

Ausstellungsplakat:

Plakat_AusstellungTrockenmauern 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Medienliste:

NZGL_Medienliste_Trockenmauern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.2 KB

Infoblätter:

Trockenmauern_Birdlife.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.6 KB
NZGL_Infoblatt_ReptilienGL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
NZGL_Infoblatt_SchmetterlingeGL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 820.6 KB
Infostelle
Beobachtungen melden
Veranstaltungen
Gönner werden

Hauptsponsoren

Sponsor: Glarner Kantonalbank